home |  sitemap | impressum | suche
08.10.11 09:02

Konstituierende Sitzung der neu eingerichteten Steuerungsgruppe

zur Kampagne um die Bewerbung zur "Fairtradetown"

Von links nach rechts:

Zur Erfüllung der Kriterien für die Bewerbung zur "Fairtradetown" muss eine Steuerungsgruppe bestehen aus mindestens drei Mitgliedern gebildet werden. Dies sagen die Statuten der Bewerbung von "Fairtrade". Aus diesem Grunde fand am 06.10.2011 die konstituierende Sitzung des neu gebildeten Gremiums im Bildungs- und Verwaltungszentrum statt.

Die Mitglieder wurden zuerst durch einen Fachvortrag von Hendrik Meisel von Fairtrade über alle wichtigen Schritte zur Erlangung des Titels und den damit verbundenen Anforderungen informiert.

Anschließend berichtete Christoph Löchle, Leiter der Geschäftsstelle der Dortmunder Agenda 21 über seine weitreichenden Erfahrungen.

Die Mitglieder der neuen Steuerungsgruppe trafen einige Vereinbarungen und weitere Vorgehensweisen:

- Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterstützen die Kampagne durch die Mitarbeit in der Steuerungsgruppe.

- Maximal vier Sitzungen pro Jahr.

- Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werben bis Januar weitere Unterstütze (wer kennt wen? - Beispiele: Kirchen, prominente Personen, persönliche Pressekontakte usw.)

- Der vorhandene Einkaufsführer soll durch eine elektronische Version ergänzt werden.

- Der aktuelle Link zur Fairtrade-Kampagne der Stadt Bochum lautet:

www.fairtrade-towns.de - Bochum

- Unterstützung und Mitarbeit der Stadt Bochum im Netzwerk Faire Metropole Ruhr

- Unterstützung durch die IHK